Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:

Schnelleinstieg über:

Stichwortsuche

Lehre

Workshop experimentelles Arbeiten

Der Workshop „Experimentelles Arbeiten“ soll interessierten Studenten der Medizin einen Einblick in die Tätigkeiten und Methodiken eines Forschungslabors ermöglichen.

Molekularbiologische Grundtechniken wie z.B. DNA/RNA-Isolierung aus Zellkulturen und Geweben, Nachweis von Proteinen in situ, als auch die anschließende Analyse und statistische Auswertung werden theoretisch vermittelt und in Folge praktisch durchgeführt. Die Schwerpunkte des Workshops bilden die Techniken der Immunhistochemie/Immunfluoreszenz und deren Auswertung unter Verwendung konfokaler Fluoreszenzmikroskopie (Laser scanning). Die zu vermittelten Methodiken können jedoch nach Wunsch der Teilnehmer modifiziert werden.

Im Anschluss an den Workshop besteht in Abhängigkeit der Auslastung des Labors die Möglichkeit, detaillierte Fragestellungen im Rahmen einer medizinischen Doktorarbeit zu bearbeiten.

Terminvereinbarung nach Absprache mit PD Dr. Iris Helfrich (Iris.Helfrich@uk-essen.de).